PIKE ONE - Allrounder Spinning HechtrutePIKE ONE - Allrounder Spinning Hechtrute
pre-order
Der kampfstarke Räuber braucht angemessenes Gerät. Unsere PIKE ONE haben wir speziell für das Hechtangeln entwickelt. Swiss engineering und höchste Qualitätsansprüche stehen dabei im Zentrum. Mit einem Wurfgewicht von 30-90g können mit unserer Hechtrute kleine wie auch grosse Hechtköder gefischt werden. Überzeuge dich selbst!
Hechtrute

Hechtrute: Entdecke die perfekte Rute für den Hecht

Die Hechtrute für jede Situation

Für die Entwicklung unserer speziellen Hechtrute, haben wir uns besonders viel Zeit genommen: Unsere PIKE ONE überzeugt durch ihre Vielseitigkeit und ist der optimale Begleiter für deine Raubfischzüge in jedem Gewässer. Dank des Wurfgewichts von 30-90g kommt sie mühelos mit kleinen wie auch grossen Ködern und Gewichten klar. Die Allround Spinnrute ist mit ihrer Easy Grip Technologie aus dem Hause JAEGER für jeden Drill optimal gewappnet. Sie kommt mit einer High End Beringung aus dem japanischen Traditionshaus Fuji daher und hält so allen Anforderungen des Hechtangelns Stand. Das Herzstück unserer PIKE ONE Hechtrute ist aber ganz klar das verwendete Blank Material welches vom dem japanischen Carbonhersteller Toray stammt. EIne Rute der Superlative also speziell für den Zielfisch Hecht entwickelt. Mit dieser Hechtrute ist der Spass am Wasser garantiert!

Ob vom Ufer oder dem Boot…

Generell wird beim Angeln zwischen Ufer und Boot unterschieden. Dabei zeigen eigene Umfragen mit über 2000 Anglern klar, dass über Dreiviertel aller Angler regelmässig vom Ufer aus angeln. Das heisst aber auch, dass ca. ein Viertel mit dem Boot auf Raubfischjagd geht. Da die Art des Angelns einen Einfluss auf die Wahl der Rute, vor allem die Rutenlänge, hat, ist es wichtig zwischen Boot und Ufer einen Unterschied zu machen. Wir haben unsere Hechtrute bewusst mit nach der Berfragung vieler Angler entwickelt, welche sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus angeln. So konnten wir unseren Allrounder PIKE ONE kreieren - für den gewünschten Erfolg und vor allem auch Spassfaktor am Wasser. Mit einer Länge von 2,55 m ist die Rute sowohl ufer- als auch bootstauglich.

Häufig gestellte Fragen zu Hechtruten

Wenn man davon ausgeht, dass man aktives Angeln betreibt und das hauptsächlich vom Ufer aus, dann sind Ruten zwischen 2,40 bis 2,70 m ideal. Mit der PIKE ONE und ihren 2.55 m haben wir den perfekten Allrounder entwickelt, der für die meist geangelten Köder wie Gummifische, Wobbler, Blinker, und Spinner geeignet ist.

Beim Hechtangeln werden Köder eingesetzt, die einiges größer sind als z.B. Barschköder. Gummifische von 20 cm Länge, die mit einem Gewicht bestückt sind, belasten eine Rute beim Auswurf enorm. Wirft man solche Köder nicht mit einer robusten Hechtrute, ist ein Bruch in dem unpassendsten Moment sehr wahrscheinlich. Ein Wurfgewicht um die 20 – 70 g herum ist bei einer Hechtrute ein Muss.

Hechtruten haben praktisch immer eine Fast-Aktion. Das bedeutet, dass sich eine Hechtrute bei Belastung nur im Bereich ihrer Spitze biegt. Ruten mit Spitzenaktion sind besonders präzise beim Auswurf, weil die dabei freigesetzte Energie nur in ihrem Spitzenteil konzentriert wird und nicht über den gesamten Blank verteilt werden muss.
Weiterhin sind Ruten mit der Spitzenaktion bestens zum Jiggen oder Twitchen geeignet und gewährleisten eine äußerst präzise Übertragung. Dabei handelt es sich um spezielle Angeltechniken, bei denen der Köder nur mit Rutenspitze geführt wird. Auch beim Anhieb eines Hecht-Bisses performt solch eine Hechtrute, da ihr starkes Rückgrat die Energie direkt zum Fisch leitet und so den Haken sauber hakt.

Kürzlich angesehen